Dankeschönveranstaltung im Hitch

Dankeschönveranstaltung im Hitch

Am vergangenen Sonntag begrüßte Ingrid Dreyer, Vorstandsmitglied im Jugendring Neuss, zur ersten Dankeschönveranstaltung knapp 30 Gruppenleiter der verschiedenen Jugendverbände im Hitchkino. Sie dankte im Namen des gesamten Vorstandes (Annika Ulrich, Steffen Schenkendorf und Robin Bender) den Gruppenleitern der Jugendfeuerwehr, vom Jugendrotkreuz, den Maltesern, der Ev. Jugend für ihr Engagement und ihre ehrenamtliche Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Die Dankeschönveranstaltung war die erste dieser Art, alle Gäste fühlten sich sehr wohl im kleinen, feinen Kino “Hitch“ mit Fingerfood, Kennenlernen, Gesprächen und der witzigen Komödie „Lucky Loser“.

Der Jugendring Neuss vertritt die Jugendverbände in verschiedenen Gremien der Kinder- und Jugendhilfe. Zu seinen vier Mal jährlich stattfindenden Sitzungen lädt der Vorstand die Delegierten der Jugendverbände ein. In diesem Jahr arbeitete der Jugendring an der Überarbeitung der Richtlinie zur Förderung der Jugendverbandsarbeit mit.

In der zweiten Woche der Herbstferien organisiert der Jugendring eine deutsch-polnische Begegnung mit 55 deutschen und polnischen Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Wegierska Gorka in Polen. Fünf Plätze für 14 bis 25 Jährige sind noch frei. Nähere Infos: Jugendzentrum der Reformationskirche, Ingrid Dreyer, Telefon: 592061.

Dankeschön am 8. Oktober im Hitch

Wir möchten „Danke“ sagen für Dein ehrenamtliches Engagement

 

Schreibe einen Kommentar